Digitale Lehre Newsletter

Digitale Lehre Newsletter | Ausgabe 15, Juli 2023

Neue Moodle-Version: Optimiert und modern!

Anfang Oktober wird JGU-LMS auf die neueste Moodle-Version umgestellt. All Ihre Daten und bestehenden Kurse werden bei der Umstellung übernommen.

Mit dem neuen Update, das aus Sicherheitsgründen notwendig ist, wird die Plattform übersichtlicher, strukturierter und moderner. Vieles wird in Zukunft schneller und einfacher zu finden sein. In den nächsten Wochen werden wir Ihnen die Neuerungen Schritt für Schritt vorstellen und erläutern.

Anmeldung

Sie möchten den Digitalen Lehre Newsletter regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich unter diesem Link an: https://lists.uni-mainz.de/sympa/subscribe/dl-newsletter

Zurück zum Newsletter Archiv

Digitale Lehre Newsletter | Ausgabe 14, Juni 2023

E-Klausuren mit ILIAS

Das ZDV bietet aktuell zwei Schulungen an. Schwerpunkt ist die Erstellung von E-Klausuren mit ILIAS.

  • 27. Juni 10:00 - 13:00 Uhr
  • 3. Juli 10:00 - 13:00 Uhr

Die Anmeldung erfolgt direkt über ILAS. Die Schulungen selbst finden in BigBlueButton statt.

Melden Sie sich jetzt an!

Mehr erfahren

Was bleibt vom Hype? KI in Studium und Lehre

Am 27. Februar diskutierten Lehrende, Studierende und Mitarbeiter:innen der JGU unter dem Titel "Künstliche Aufregung oder Disruption? KI in der Hochschulbildung: Zwischen Hoffnung, Hype und Risiko". Anknüpfend an die immer noch aktuelle Debatte um text- und bildgenerierende Systeme nahmen die Teilnehmenden Chancen und Risiken von KI in Lehre und Studium in den Blick.

Für den 4. Juli lädt der Vizepräsident für Studium und Lehre ein, über Erfahrungen mit ChatGPT und Co im Sommersemester 2023 zu sprechen, praktische Beispiele zu diskutieren und einen Blick auf Handlungsmöglichkeiten für die Lehre der nächsten Semester zu werfen.

Anmeldeschluss ist der 26.6 & mehr erfahren

Good Practice-Beispiele für Blended Learning-Lehrkonzepte

Im Rahmen eines Blended Learning-Projektes wurden in Kooperation zwischen der Hochschuldidaktik des Zentrums für Qualitätssicherung und -entwicklung (ZQ), dem Zentrum für Audiovisuelle Produktion (ZAP) und ausgewählten Fächern Blended Learning-Lehrkonzepte entwickelt und umgesetzt. Als Nachbereitung stellt die Hochschuldidaktik drei Konzepte im Sinne von Good Practice-Beispielen strukturiert aufbereitet als Impuls für den Transfer auf andere Fächer zur Verfügung.

Mehr erfahren

Gut zu wissen: Online-Kurs für Lernkompetenzen - Material zur Verwendung in der Lehre

Nutzen Sie den forschungsbasierten, digitalen Selbstlernkurs “Boost your Learning”, um Ihren Studierenden wichtige Meta-Kompetenzen für das Studium mitzugeben. 

Mehr erfahren

Für den Newsletter anmelden

Sie möchten den Digitalen Lehre Newsletter regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich unter diesem Link an: https://lists.uni-mainz.de/sympa/subscribe/dl-newsletter

Zurück zum Newsletter Archiv

Digitale Lehre Newsletter | Ausgabe 13, April 2023

 

Neue BigBlueButton-Version: eigene Hintergrundbilder hochladen, optimiertes Whiteboard und mehr Aufzeichnungsoptionen

Das Videokonferenzsystem startet mit einem Update ins Sommersemester 2023. Mit der aktuellen Version gibt es wieder viele neue Features.

Mehr erfahren

Ergebnisse der Studierenden und Lehrendenbefragung SoSe 2022

Nachdem an der JGU pandemiebedingt über mehrere Semester Lehrveranstaltungen überwiegend digital stattfanden, war im Sommersemester 2022 eine weitgehende Rückkehr zur Präsenzlehre möglich. Um Informationen darüber zu erhalten, in welcher Form Lehrveranstaltungen an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) nach dieser Phase realisiert werden, führte das Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung (ZQ) im Auftrag des Präsidiums der JGU eine Befragung der Lehrenden und Studierenden durch.

Mehr erfahren

Ausschreibung iTASC Award für SoSe 2023

Mit der Rückkehr auf den Campus steht seit dem Sommersemester 2022 wieder das ganze Spektrum der Möglichkeiten für die Gestaltung von Lehr- und Lernformaten zur Verfügung. Zugleich soll digitale, digital erweiterte und hybride Lehre weiter gefördert und dabei die Studierendenperspektive noch stärker einbezogen werden. Auf Anregung der Gutenberg Changemaker, die den digitalen Wandel in Lehre und Studium aus Studierendenperspektive begleiten, wurde in Zusammenarbeit mit Expert*innen des Gutenberg Lehrkollegs deshalb der innovative Teaching Award | Students‘ Choice (iTASC) entwickelt.

Mehr erfahren

Gut zu wissen: LeViA-Forum - Wie geht hybrid-synchron?

Seit Juni 2021 sind über die gesamte JGU verteilt 21 Lehrveranstaltungsräume mit erweiterter Video- und Audiotechnik (LeViA) im Einsatz. Dabei haben sich bekannte wie neue Herausforderungen für alle Beteiligten gezeigt, die wir hier anhand eines Beispiels vom Internationalen Studien- und Sprachenkollegs (ISSK) einmal näher betrachten und diskutieren möchten.

Mehr erfahren

Für den Newsletter anmelden

Sie möchten den Digitalen Lehre Newsletter regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich unter diesem Link an: https://lists.uni-mainz.de/sympa/subscribe/dl-newsletter

Zurück zum Newsletter Archiv

Digitale Lehre Newsletter | Ausgabe 12, Februar 2023

Künstliche Aufregung oder Disruption? KI in der Hochschulbildung: Zwischen Hoffnung, Hype und Risiko

Spätestens seit November 2022 ist das Thema KI wieder in aller Munde. Aber wie intelligent sind Systeme wie ChatGPT und welche Fragen stellen sich für die Hochschulbildung? Mit Impulsen, Diskussion und Barcamp widmet sich dem eine Veranstaltung am 27. Februar.

Mehr erfahren

Digital-Scouts-Fortbildung im Blended Learning Format

Digital-Scouts kennen sich im Wald der digitalen und hybriden Lehre aus und finden spielend eine Lösung für die gängigen Herausforderungen des Hochschulalltags. Die kostenlose Fortbildung für Studierende vermittelt notwendiges Wissen und Kompetenzen.

Mehr erfahren

VCRP E-Cademy: Konzipierung und Erstellung von Lernvideos

Die VCRP E-Cademy bietet im März 2023 einen Online-Kurs zum Thema videobasiertes Lernen
an. Alle Teilnehmenden haben dort die Möglichkeit sich den kompletten Prozess von der
Konzipierung bis hin zur Erstellung eines Lernvideos anzueignen. Neben den verschiedenen
Arten von Lernvideos ist auch die Videoproduktion mit einfachen Mitteln Thema des Online-
Kurses.

Mehr erfahren

Für den Newsletter anmelden

Sie möchten den Digitalen Lehre Newsletter regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich unter diesem Link an: https://lists.uni-mainz.de/sympa/subscribe/dl-newsletter

Zurück zum Newsletter Archiv

Digitale Lehre Newsletter | Ausgabe 11, Januar 2023

Save the Date: Konferenz zur Zukunft digitaler Lehre

Nach der erfolgreichen Konferenz über Exzellenz in der digitalen Lehre, die letztes Jahr in Mainz stattfand, findet die jährliche Konferenz von Universities Scotland und German U15 zur Zukunft digitaler Lehre in Schottland statt.

3. bis 4. April 2023 in Edinburgh, Schottland, an der Edinburgh Napier University .

Diese zweite Konferenz soll die Gespräche und Kooperationen, die letztes Jahr in Mainz begonnen wurden, weiterentwickeln und ausbauen und einen Beitrag zur Festlegung der strategischen Richtung für die zukünftige Entwicklung der digitalen Hochschullehre leisten.

Mehr erfahren

Schreibtutor*innen/Tutor*innen-Fortbildung

Ende Februar startet die Fortbildung für (Schreib-)Tutor*innen aller Fächer des ZQ, die sich in Präsenz- und digitale Selbstlernphasen untergliedert, in die Sommerrunde. Das Angebot ist für Studierende und bereits praktizierende Tutor*innen, Übungsgruppenleiter*innen sowie Peer-Berater*innen der JGU kostenlos. Interessierte können sich ab dem 13. Februar 2023 hier über das JGU-LMS anmelden.

Mehr erfahren

Digital-Scouts Fortbildung im Blended Learning Format

Zum Sommersemester startet an der JGU der dritte Durchlauf des Fortbildungsangebots für Hilfskräfte, die als Digital-Scouts Lehrende bei digitalen Lehr-Lern-Angeboten unterstützen.

Mehr erfahren

Gut zu wissen – Kollegiale Lehrhospitationen

Die Hochschuldidaktik am ZQ bietet allen Lehrenden der JGU die Möglichkeit, an kollegialen Lehrhospitationen teilzunehmen und sich mit anderen Lehrenden zur Gestaltung ihrer Lehre auszutauschen.

Das Angebot steht allen Lehrenden offen, die sich Feedback in und kollegialen Austausch zu realen Lehrsituationen wünschen. Für die kollegialen Hospitationen schließen sich Kolleg*innen zu einem Hospitationstandem zusammen, besuchen sich gegenseitig in ihrer Lehrveranstaltung und erhalten im Anschluss daran konstruktives, kriteriengeleitetes Feedback sowie Anregungen und Ideen für ihre Lehre.

Mehr erfahren

Für den Newsletter anmelden

Sie möchten den Digitalen Lehre Newsletter regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich unter diesem Link an: https://lists.uni-mainz.de/sympa/subscribe/dl-newsletter

Zurück zum Newsletter Archiv

Digitale Lehre Newsletter | Ausgabe 10, Dezember 2022

E-Klausuren mit ILIAS

Das ZDV bietet Anfang nächstes Jahres drei Schulungen an. Schwerpunkt ist die Erstellung von E-Klausuren mit ILIAS.

  • Montag, 16. Januar 10:00 - 13:00 Uhr
  • Dienstag, 17. Januar 10:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 23. Januar 10:00 - 13:00 Uhr

Die Anmeldung erfolgt direkt über ILAS. Die Schulungen selbst finden in BigBlueButton statt.

Melden Sie sich bis zum 13. Januar an!

Mehr erfahren

Digitalen Wandel in Lehre und Studium gestalten

Wie können wir den digitalen Wandel in Lehre und Studium gestalten? Die Leitlinien der JGU geben Orientierung, in Projekten wie Modell-M werden neue Wege praktisch erprobt

Mehr erfahren

Gut zu wissen – Kommunikation im LMS

Wir erklären Ihnen, wann Sie welche Kommunikationswege im LMS nutzen sollten und haben die wichtigsten Funktionen und Szenarien zusammengestellt.

Mehr erfahren

Für den Newsletter anmelden

Sie möchten den Digitalen Lehre Newsletter regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich unter diesem Link an: https://lists.uni-mainz.de/sympa/subscribe/dl-newsletter

Zurück zum Newsletter Archiv

Digitale Lehre Newsletter | Ausgabe 9, November 2022

Aktuell im LMS der JGU

Seit dem Frühjahr 2020 ist Moodle das leitende digitale Lernmanagementsystem - kurz LMS - an der JGU. Wir geben einen Überblick über Nutzer*innenzahlen und wiederkehrende Termine - und einen Ausblick auf weitere Entwicklungen.

Mehr erfahren

Thementag: Podcasts an der Universität

Am 13.09.2022 fand unser Thementag Podcasts an der Universität statt. Wir schauen kurz zurück und möchten Interessierte für einen Folgetermin einladen, um das Thema weiter voranzutreiben.

Mehr erfahren

iTASC: Studierende prämieren digitale Lehre

Die Anmeldephase für Lehrende zur Teilnahme am ersten innovative Teaching Award | Students‘ Choice wurde bis Ende November verlängert. Studierende prämieren gute digital Lehre.

Mehr erfahren

Erinnerung: Lehrendenfortbildung zur Vermittlung wissenschaftlicher Arbeitstechniken

Die Schulungsreihe, die sich an alle Lehrenden der JGU richtet und vom ZQ durchgeführt wird, startete im September 2022 und thematisiert einerseits hochschuldidaktische Grundlagen und andererseits lese- und schreibdidaktische Schwerpunkte. Es können je nach Interesse einzelne Workshops besucht werden, ebenso besteht die Möglichkeit, das Angebot mit einem umfassenden Zertifikat abzuschließen.

Mehr erfahren

Erinnerung: Tutor*innen -Schulung zur Vermittlung wissenschaftlicher Arbeitstechniken

Mitte September startete die Onlinefortbildung für (Schreib-)Tutor*innen aller Fächer des ZQ in die Winterrunde. Das Angebot ist für Studierende und bereits praktizierende Tutor*innen, Übungsgruppenleiter*innen sowie Peer-Berater*innen der JGU kostenlos.

Mehr erfahren

 

Anmeldung

Sie möchten den Digitalen Lehre Newsletter regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich unter diesem Link an: https://lists.uni-mainz.de/sympa/subscribe/dl-newsletter

Zurück zum Newsletter Archiv

Digitale Lehre Newsletter | Ausgabe 8, September 2022

Informations- und Schulungsangebote für das LMS der JGU

Die fünfteilige Workshopreihe "Moodle-Montag" des ZQ startet bereits nächste Woche und das "LMS-Café" des Teams der digitalen Lehre knapp einen Monat später, am 4. Oktober.

Mehr erfahren

Thementag: Podcasts an der Universität

Am 13.09.2022 findet unser Thementag Podcasts an der Universität statt. Von ca. 10:00 - 15:00 Uhr gibt es verschiedene Inputs, Diskussionen, Workshops und Kaffee! Das Programm ist jetzt online.

Mehr erfahren

Lehrendenfortbildung zur Vermittlung wissenschaftlicher Arbeitstechniken

Die Schulungsreihe, die sich an alle Lehrenden der JGU richtet und vom ZQ durchgeführt wird, startet im September 2022 und thematisiert einerseits hochschuldidaktische Grundlagen und andererseits lese- und schreibdidaktische Schwerpunkte. Es können je nach Interesse einzelne Workshops besucht werden, ebenso besteht die Möglichkeit, das Angebot mit einem umfassenden Zertifikat abzuschließen.

Mehr erfahren

Workshop JGU Digital

Digitalgestützte Lehr-Lern-Szenarien sind heute ein zentraler Bestandteil der universitären Lehre. In unserem Workshop am 23.09.2022 von 10:00- 12:00 Uhr geben wir Ihnen einen konzisen Überblick über die digitalen Werkzeuge und Plattformen, die an der der JGU zum Einsatz kommen.

Mehr erfahren

Tutorinnen-Schulung zur Vermittlung wissenschaftlicher Arbeitstechniken

Mitte September startet die Onlinefortbildung für (Schreib-)Tutor*innen aller Fächer des ZQ in die Winterrunde. Das Angebot ist für Studierende und bereits praktizierende Tutor*innen, Übungsgruppenleiter*innen sowie Peer-Berater*innen der JGU kostenlos.

Mehr erfahren

Anmeldung

Sie möchten den Digitalen Lehre Newsletter regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich unter diesem Link an: https://lists.uni-mainz.de/sympa/subscribe/dl-newsletter

Zurück zum Newsletter Archiv

Digitale Lehre Newsletter | Ausgabe 7, August 2022

Thementag: Podcasts an der Universität

Podcasts sind gerade in aller Ohren, auch an der Uni. Sie können Wissen vermitteln, Erfahrungen erlebbar machen oder Studierende informieren und motivieren. Wenn Sie bereits mit dem Gedanken gespielt haben, Podcasts zu nutzen, haben Sie bestimmt erste Fragen zur didaktischen Konzeption oder technischen Umsetzung. Wenn Sie schon Podcasts erstellen, wollen Sie sich vielleicht austauschen oder diese gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen weiterentwickeln. Notieren Sie sich schon jetzt diesen Termin!

Am 13.09.2022 findet unser Thementag zum Podcasting an der JGU statt. Von 10:00-15:00 Uhr gibt es verschiedene Inputs, Diskussionen, Workshops und Kaffee!

Kolleginnen und Kollegen aus der Lehre, aus der Studierenden- und Wissenschaftskommunikation stellen ihre Projekte vor. Das ZAP gibt Experten-Tipps zu Audio-Produktion und Equipment. Das ZQ wirft den Blick auf die hochschuldidaktische Seite des Podcasting.

Das finale Programm senden wir Ihnen Ende August.

 

Anmeldung für den Newsletter

Sie möchten den Digitalen Lehre Newsletter regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich unter diesem Link an: https://lists.uni-mainz.de/sympa/subscribe/dl-newsletter

Zurück zum Newsletter Archiv

 

Digitale Lehre Newsletter | Ausgabe 6, Juni 2022

Take-Home-Prüfungen

Auch im Sommeresemster 2022 sind Take-Home-Prüfungen möglich. Worauf Sie aktuell besonders achten müssen und wie Sie eine Take-Home-Prüfung optimal vorbereiten und erfolgreich umsetzen, erfahren Sie in unserem Beitrag.
Mehr erfahren

Schulungen zu E-Klausuren und Take-Home-Klausuren

Das ZDV bietet aktuell zwei Schulungen an. Schwerpunkt ist die Erstellung von E-Klausuren und Take Home Klausuren mit ILIAS.

Dienstag, den 5.7. 11:00 - 14:00 Uhr | Anmeldung

Mittwoch, den 6.7. 10:00 - 13:00 Uhr | Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über direkt über ILAS. Die Schulungen selbst finden über BigBlueButton statt.
Mehr erfahren

Neuer E-Klausuren-Raum KISS

Aufgrund der aktuellen Baumaßnahmen am SB II ist der E-Klausuren-Raum SB-ANT in das Gebäude "Am Kisselberg" umgezogen. Seit April steht der neue Raum KISS für kommende E-Klausuren zur Verfügung.
Mehr erfahren

Anmeldung

Sie möchten den Digitalen Lehre Newsletter regelmäßig erhalten? Dann melden Sie sich unter diesem Link an: https://lists.uni-mainz.de/sympa/subscribe/dl-newsletter

Zurück zum Newsletter Archiv